LogoLogo
11.12.2018

Neues aus der Kultur

Fulminantes Neujahrskonzert im Bürgerhaus


Strauß ohne Ende, Walzer, Polkas und Märsche

Einen fulminanten Jahresauftakt bietet am Samstag, 5. Januar 2019, die „musik:landschaft westfalen“ mit dem Neujahrskonzert der „M:LW Festival Philharmonie“ in Ibbenbüren. Genießen Sie den Jahresbeginn mit den schönsten Klängen der Wiener Strauss- Dynastie: bekannte Walzer, feurige Polkas und heitere Märsche bis hin zu mitreißenden Melodien  –  ein bunt gemischtes Potpourri an bekannten Stücken. Natürlich fehlt der bekannte und mitreißende Takt des Radetzky-Marsches nicht in der Programmfolge. Zudem erhält jeder Gast ein Glas Sekt oder einen Orangensaft gratis, so dass der Konzertbesuch rundum verwöhnt.

Foto: Musiklandschaft Westfalen


Als Solist ist diesmal nochmals Joszéf Lendvay eingeladen worden. Lendvay war langjähriger Konzertmeister der Philharmonie der Nationen und ist ständiger Gastsolist beim Budapester Festivalorchester. Lendvay spielt auf einer Violine des bedeutenden italienischen Geigenbauers Antonio Stradivari aus dem Jahr 1691.

Karten kosten zwischen 15,00 – 30,00 € und sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information Ibbenbüren, bei der Schauburg Ibbenbüren sowie bei sämtlichen ProTicket-Vorverkaufsstellen, online unter www.proticket.de oder über die ProTicket Hotline 0231-9172290 buchbar. Sofern die Veranstaltung im Vorfeld nicht ausverkauft ist, können an der Abendkasse Restkarten mit einem Abendkassenaufschlag erworben werden. Ein besonderes Kooperationsangebot wird Musikfans geboten: Beim Kauf einer Karte für das Neujahrskonzert der Stadt Ibbenbüren erhalten die Käufer auf die Veranstaltung „QUASI SO ClassicOoh!“ des QUASI SO-Theaters einen Nachlass von 20%. Ebenso erhalten sie beim Kauf einer Karte für die Veranstaltung „QUASI SO ClassicOoh!“ des QUASI SO-Theaters einen Nachlass von 20% auf das Neujahrskonzert der Stadt Ibbenbüren.


Foto (musik:landschaft westfalen): Violinenvirtuose Joszéf Lendvay überzeugte die HörerInnen des letzten Neujahrskonzertes bereits mit seinem außergewöhnlichen Talent.



Eintrittskarten und Abonnements

Bestellung von Abonnements sowie Tausch von Abokarten

Fachdienst VHS und Kultur
Kulturhaus
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Öffnungszeiten:
Mo: 08.00 - 16.00 Uhr
Di: 08.00 - 16.00 Uhr
Mi: 08.00 - 12.00 Uhr
Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

E-Mail: kultur@ibbenbueren.de

Die Abonnementbestellung sowie -kündigung muss schriftlich erfolgen (Postalisch oder per E-Mail).
Zum Tausch von Aboterminen, muss die betreffende Karte beim Kulturamt vorliegen (postalisch, persönlich, an der Abendkasse).

 

Eintrittskarten

ProTicket-Hotline: 0231-9172290

Tourist-Information der
Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH
Kulturhaus
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Öffnungszeiten:
Mo: 13:00 - 17:00 Uhr
Di u. Mi: 10:00 - 17:00 Uhr
Do: 13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa (Apr. - Okt.): 10:00 - 13:00 Uhr

Weitere ProTicket-Vorverkaufsstellen in der Region finden Sie HIER!
ProTicket-Vorverkaufsstellen bundesweit finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info


Webshop

Im Eintrittskartenvertrieb arbeiten wir mit der Firma ProTicket GmbH & Co. KG zusammen.
Hier können Sie unter www.proticket.de/ibbenbüren Eintrittskarten für alle Veranstaltungen auch ONLINE buchen.

Die Preise können von den genannten Preisen im Programmheft und auf unserer Internetseite abweichen.

Programmvorschau

Hier erhalten Sie das Kulturprogrammheft 2018/2019 im PDF-Format:

Programmheft 2018/2019


Das Programm der Städte Hörstel und Ibbenbüren zum Kulturrucksack NRW finden Sie online.

Kulturrucksack NRW