LogoLogo
18.01.2019

Neues aus der Kultur

„Violins and Voices“ – das etwas andere Konzertprogramm!



In einer spannenden Mischung präsentiert das Georgisch-Deutsche Duo Bela Berkemer-Makharadze (Violine und Gesang) und Uwe Berkemer (Klavier und Gesang) am 30. März 2019 im BürgerhausIbbenbüren temperamentvolle und emotionsgeladene Musik aus verschiedenen Epochen und Kulturkreisen. Als special guest wird auch Tochter Nina Berkemer (Violine und Gesang) auftreten. Auf Einladung des städtischen Kuluramtes werden neben kaukasischer Kammermusik, Johann S. Bachs Violinkonzert a-Moll, Antonio Vivaldis Doppelkonzert a-Moll, Franz Schuberts a-Moll Sonate auch Lieder von Mendelssohn-Bartholdy und mehrstimmige Gesänge aus Georgien zu hören sein. Nach der erfolgreichen Tournee des Duos in 2018 „The Soul of the Virtuoso“, bildet das Konzert „Violins & Voices“ in Ibbenbüren den Auftakt zu einer internationalen Tournee 2019 mit Konzerten in Italien (Bari), Griechenland (Athen), Belgien (Brüssel), Georgien (Tiflis und Telavi), Israel (Jerusalem) und USA (New York). Familie Berkemer, die nach dem Russisch-Georgischen Krieg 2008 in Ibbenbüren eine neue Heimat gefunden hat, ist inzwischen auch in der lokalen Kulturszene tief verwurzelt. Bela Berkemer-Makharadze unterrichtet seit 2009 das Fach Violine an der Musikschule Ibbenbüren. Im Jahre 2018 ist sie unter den Preisträgern des renommierten georgischen Diaspora-Preises, der einmal jährlich an herausragende Persönlichkeiten, die mit großem Erfolg in ihrem individuellen beruflichen Feld ihr Heimatland Georgien im Auslandrepräsentieren, verliehen wird. Zahlreiche Fernsehauftritte in Georgienbegleiten die zunehmende Popularität des Künstlerpaares. Uwe Berkemer, der als Chefdirigent des Caucasian Chamber Orchestra, Intendant verschiedener Festivals, Komponist und konzertierender Pianist mit CD-Produktionen und zahlreichen Auszeichnungen eine bewegte Biographie hinter sich hat, unterrichtet seit 2008 die Fächer Musik und Erdkunde am Johannes-Kepler-Gymnasium in Ibbenbüren.

Bela Berkemer-Makharadze

Karten kosten zwischen 15,00 – 30,00 € und sind im Vorverkauf bei der Tourist-Information Ibbenbüren, bei der Schauburg Ibbenbüren sowie bei sämtlichen ProTicket-Vorverkaufsstellen, online unter www.proticket.de oder über die ProTicket Hotline 0231-9172290 buchbar. Sofern die Veranstaltung im Vorfeld nicht ausverkauft ist, können an der Abendkasse Restkarten mit einem Abendkassenaufschlag erworben werden. Die Veranstaltung beginnt um 20.00 Uhr. Die Abendkasse ist ab 19.00 Uhr besetzt.

Foto (Berkemer): Das Musikerehepaar überrascht mit deutschen und georgischen Melodien.



Eintrittskarten und Abonnements

Bestellung von Abonnements sowie Tausch von Abokarten

Fachdienst VHS und Kultur
Kulturhaus
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Öffnungszeiten:
Mo: 08.00 - 12.00 Uhr
Di: 08.00 - 16.00 Uhr
Mi: 08.00 - 12.00 Uhr
Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

E-Mail: kultur@ibbenbueren.de

Die Abonnementbestellung sowie -kündigung muss schriftlich erfolgen (Postalisch oder per E-Mail).
Zum Tausch von Aboterminen, muss die betreffende Karte beim Kulturamt vorliegen (postalisch, persönlich, an der Abendkasse).

 

Eintrittskarten

ProTicket-Hotline: 0231-9172290

Tourist-Information der
Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH
Kulturhaus
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Öffnungszeiten:
Mo: 13:00 - 17:00 Uhr
Di u. Mi: 10:00 - 17:00 Uhr
Do: 13:00 - 18:00 Uhr
Fr: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa (Apr. - Okt.): 10:00 - 13:00 Uhr

Weitere ProTicket-Vorverkaufsstellen in der Region finden Sie HIER!
ProTicket-Vorverkaufsstellen bundesweit finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info


Webshop

Im Eintrittskartenvertrieb arbeiten wir mit der Firma ProTicket GmbH & Co. KG zusammen.
Hier können Sie unter www.proticket.de/ibbenbüren Eintrittskarten für alle Veranstaltungen auch ONLINE buchen.

Die Preise können von den genannten Preisen im Programmheft und auf unserer Internetseite abweichen.

Programmvorschau

Hier erhalten Sie das Kulturprogrammheft 2018/2019 im PDF-Format:

Programmheft 2018/2019


Das Programm der Städte Hörstel und Ibbenbüren zum Kulturrucksack NRW finden Sie online.

Kulturrucksack NRW