LogoLogo
25.05.2020

Neues aus der Kultur

Die Beichte


Mittwoch, 25. November 2020
20.00 – 22.00 Uhr (inklusive Pause)



September 2018: Zum ersten Mal gesteht die katholische Kirche in Deutschland ein, was sie erst jahrelang vertuscht und dann weiter beschönigt hat. Zum ersten Mal lässt sie den Kindesmissbrauch in ihren eigenen Reihen flächendeckend untersuchen.

Ein Duell zweier Männer um die Wahrheit hinter einem drastischen Fall von sexuellem Missbrauch durch einen Kirchenmann an einem seiner Zöglinge bildet den Stoff von Felix Mitterers Stück „Die Beichte“, dessen Hörspielfassung die Auszeichnung „Bestes Hörspiel des Jahres“ und den „Prix Italia“ erlangte.
Als fesselndes Kammerspiel ist das tiefgründige Beziehungsdrama erstmals auf Tournee zu sehen: ein Theaterabend der großen Gefühle. Ohne Schwarz-Weiß-Malerei entwirft Mitterer einen Dialog zwischen dem ehemaligen Chorknaben Martin und seinem einstigen Lehrer Pater Eberhard, der sich aus einer Beichte ergibt: Martin hat selbst seinen minderjährigen Sohn missbraucht und will nun sich und sein Kind töten. Daraus ergibt sich ein tief schürfendes Gespräch um Schuld, Sünde und Sühne, aber auch um Schönheit und Liebe.
Die immer bedrückender werdenden Rückblenden in die Kindheit des Missbrauchsopfers machen das ganze schreckliche Ausmaß und die Folgen dieser seelischen und körperlichen Qual erlebbar. In der Begegnung der beiden Männer stellt Mitterer aber auch die Frage nach möglicher Vergebung.

Das Stück zeigt, welche massiven seelischen Wunden Menschen einander antun können – und wie sexuelle Gewalt die Biografie jedes Opfers von Grund auf stört und zerstört: ein ebenso hoch aktuelles wie verstörendes Stück, das für viel Diskussionen sorgen wird.



Eintrittskarten und Abonnements

Bestellung von Abonnements sowie Tausch von Abokarten

Fachdienst VHS und Kultur
Kulturhaus
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Öffnungszeiten:
Mo: 08.00 - 12.00 Uhr
Di: 08.00 - 16.00 Uhr
Mi: 08.00 - 12.00 Uhr
Do: 08.00 - 18.00 Uhr
Fr: 08.00 - 12.00 Uhr

E-Mail: kultur@ibbenbueren.de

Die Abonnementbestellung sowie -kündigung muss schriftlich erfolgen (Postalisch oder per E-Mail).
Zum Tausch von Aboterminen, muss die betreffende Karte beim Kulturamt vorliegen (postalisch, persönlich, an der Abendkasse).

 

Eintrittskarten

ProTicket-Hotline: 0231-9172290

Tourist-Information der
Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH
Kulturhaus
Oststraße 28
49477 Ibbenbüren

Öffnungszeiten:
Mo - Fr.: 10:00 - 17:00 Uhr
Sa: 10:00 - 13:00 Uhr

Weitere ProTicket-Vorverkaufsstellen in der Region finden Sie HIER!
ProTicket-Vorverkaufsstellen bundesweit finden Sie unter www.vorverkaufsstellen.info


Webshop

Im Eintrittskartenvertrieb arbeiten wir mit der Firma ProTicket GmbH & Co. KG zusammen.
Hier können Sie unter www.proticket.de/ibbenbüren Eintrittskarten für alle Veranstaltungen auch ONLINE buchen.

Die Preise können von den genannten Preisen im Programmheft und auf unserer Internetseite abweichen.

Programmvorschau